Im Plenum: Verwendung der für die Kreisgebietsreform geplanten Finanzmittel

Datum:

54. Sitzung im Brandenburger Landtag:
Uwe Schmidt zur Verwendung der für die Kreisgebietsreform geplanten Finanzmittel

„Auch ich bin der Meinung, dass eine allgemeine Rücklage in angemessener Höhe dem Land gut tun wird, dass darüber hinaus aber die Mittel zur Gestaltung für ein modernes und lebenswertes Brandenburg genutzt werden sollen“, so Uwe Schmidt im Rahmen der Debatte zum Antrag von Péter Vida (fraktionslos) zur Verwendung der für die Kreisgebietsreform geplanten Finanzmittel.

Der Antrag findet keine Mehrheit im Plenum.

Quelle: www.rbb-online.de