Uwe Schmidt
Unser Abgeordneter im Brandenburgischen Landtag

„Profilierter ostdeutscher Sozialdemokrat“ - SPD-Generalsekretär Erik Stohn freut sich über die Berufung von Stefan Zierke und die „uckermärkische Sicht auf Familienpolitik“

Zur Berufung des Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke als parlamentarischer Staatssekretär ins Bundesfamilienministerium erklärt der Brandenburger SPD-Generalsekretär Erik Stohn: „Stefan Zierke hat sich als Chef der Landesgruppe Ost in der SPD-Bundestagsfraktion profiliert und einen Namen gemacht. Einen guten Namen hatte er im Land Brandenburg und in seiner Heimat, der Uckermark, ohnehin schon lange.

Diese Entscheidung ist richtig und umso erfreulicher, als Brandenburg nun eine weitere Stimme im Bund bekommt. 

Franziska Giffey bringt eine Sicht auf Familien aus Berlin-Neukölln mit. Das ist wichtig. Aber in den berlinfernen Regionen Brandenburgs stehen Familien zum Teil vor ganz anderen Herausforderungen. Die uckermärkische Sicht auf Familienpolitik ist mindestens genauso wichtig.“