Uwe Schmidt
Unser Abgeordneter im Brandenburgischen Landtag

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kommt nach Prenzlau

Quelle: BMAS/ Werner Schuering

Berlin / Uckermark – Auf Einladung des uckermärkischen SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke kommt Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, am 13.06.2017 nach Prenzlau.

Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion wollen Zierke und Nahles mit den Menschen aus der Region über die aktuelle Renten- und Arbeitsmarktpolitik reden.

 

Hierzu sind Sie und alle Interessierten herzlich eingeladen:

Gute Arbeit + Faire Löhne = Sichere Rente
Unsere Maßnahmen für eine nachhaltige Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

Am Dienstag, 13.06.2017, um 19.00 Uhr (Einlass ab 18:30), 
im Saal der Wohnbau Prenzlau (Friedrichstr. 41 in Prenzlau)

 

„Wir haben als SPD in dieser Regierung viel für die Menschen in Ostdeutschland erreicht. Ob Rentenangleichung in Ost und West, eine verbesserte Erwerbsminderungsrente oder die Einführung des Mindestlohns – wer sein Leben lang hart arbeitet, muss auch gut leben können“, so Stefan Zierke, der auch Vorsitzender der Landesgruppe Ost in der SPD-Bundestagsfraktion ist.

„Zwar haben wir in Brandenburg die besten Arbeitsmarktzahlen seit 1990, aber dennoch sind die regionalen Unterschiede noch zu groß. Der Spagat bewegt sich hier zwischen Fachkräftemangel und Langzeitarbeitslosigkeit. Deswegen fördert der Bund mit speziellen Arbeitsmarktprogrammen passgenau die Regionen, die besonderen Bedarf haben. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen und auf die Ideen unserer Ministerin, wie wir in der Renten- und Arbeitsmarktpolitik zukünftig noch besser werden können. Sie sind herzlich eingeladen, mit uns ins Gespräch zu kommen“, so Stefan Zierke.

>> Programm und Anmeldung